{Frischlackiert Challenge} Roségold

Hallöchen!

Die #frischlackiertchallenge von Steffi geht heute schon in die letzte Runde! Obwohl die Themen wirklich toll waren habe ich es nicht so oft geschafft mitzumachen wie ich eigentlich wollte. Die letzten Wochenenden waren einfach zu warm und vollgepackt. Aber jetzt hat mich wieder die Muße gepackt, ist ja auch klar bei dem Thema was heute für das Finale ansteht: Roségold! Ich liebeliebeliebe Roségold ♥

Das Design

Eigentlich wollte ich etwas ganz anderes lackieren. Aus Zeitdruck habe ich mich dann aber für ein sommerliches Gradient entschieden.

Auf einer Schicht Longlasting Basecoat von P2 habe ich erstmal eine Schicht Urban Jungle von Essie lackiert. Diesen habe ich trocknen lassen, in der Zwischenzeit ein bisschen am Layout gefeilt (vielleicht ist euch die Instagram Vorschau ja schon aufgefallen? Oder ein kleiner Zusatz am Ende des Posts ;p), und dann mit wild watermelon von Edding LAQUE (Solo lackiert *hier* zu sehen), Urban Jungle und einem Schwamm einen Farbverlauf aufgetupft. Dooferweise habe ich die Latexmilch zum Schutz der Nagelhaut vergessen und durfte deswegen zum Clean Up ordentlich schrubben, ich sag euch, Pink auf den Fingern ist kein Spaß 😀

Bevor ich weiter gemacht habe durfte der Verlauf ebenfalls trocknen, nicht futztrocken aber so dass man leicht drauf tatschen konnte ohne alles zu zerstören.

Dann habe ich mir ein Stück von meinem roségoldenem Dekoblattgold von Müller aus der Packung genommen und dieses immer ein wenig zerrissen und mit Hilfe eines Rosenholzstäbchens auf den Nägeln platziert. Das Gold ist so fein, dass es direkt hält wenn man es ganz leicht auf den Nagel drückt. So liegt es auch wirklich am Nagel direkt an und hinterlässt eine ebene Fläche.

Ich habe das Design eine Nacht getragen bevor ich die Fotos gemacht habe und war wirklich erfreut wie schön das Dekogold auf den Nägeln wirkte! Nachdem ich dann die ersten Fotos gemacht habe, habe ich das Design noch mattiert.

Ich habe direkt schon die nächste Idee mit dem Dekogold gehabt, ich finde den Effekt einfach total toll! Und obwohl der Trend mit Blattgold auf den Nägeln schon eine Weile vorüber ist finde ich es durchaus noch tragbar 😉

Jetzt bin ich aber gespannt was Steffi für das große Finale lackiert! Ich fand alle ihre Designs – wie immer – super schick, und auch die Teilnahmen die ich gesehen habe waren große Klasse 🙂

Sagt mir doch was ihr von meinem Design denkt 🙂

6 thoughts on “{Frischlackiert Challenge} Roségold

  1. Also, Samy, das sieht wirklich grandios aus! Dieses Blattgold ist der Knaller! Ich muss das auch unbedingt testen, ich hatte mir ja Gold in so einem Tiegelchen gekauft. Ein Traum. Zum Gradient passt es wirklich super gut. In matt gefällt es mir sogar noch besser. Liebste Grüße!

    1. So viele liebe Worte in einem Kommentar. Danke liebe Steffi! Ich bin gespannt was du mit deinem Gold anstellst 🙂

    1. Also bei mir passt das perfekt zusammen 😀 Mit den richtigen Lacken deckt das doch schon nach 1-2 mal tupfen 😀 Nichtsdestotrotz danke ich dir meine Liebe! Ich drücke die Daumen dass du etwas findest 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.