{Design} Doppeltes Lottchen

Hallo meine Lieben!

Die Tage war ja so schönes Wetter, oder? Ich bin ja ein absoluter Sommer- und vor Allem Sonnenmensch, ich liebe es einfach draußen zu sein und dass alle Leute direkt bessere Laune haben ♥

Und was macht die Sonnentage noch besser? Richtig. Holo! Und was macht einen Holo-Lack noch besser? Richtig. Stamping! Heute gibt es also eine Kombi aus beidem zu sehen und ich hoffe dass ich so den Sommer dazu bringen kann uns noch länger zu beglücken.

Der Basislack

Bevor es zum eigentlichen Design geht möchte ich ein paar Worte über den Holo-Lack verlieren.

Read more

{Frischlackiert Challenge} Glitter Placement

Hallöchen!

Heute wirklich mal pünktlich zur #frischlackiertchallenge von der lieben Steffi Frischlackiert und dem dies wöchigen Thema Glitter Placement.

Auf der Beauty Forum Messe mit Steffi und Leni gab es eine Menge Glitzer, wir sind gar nicht mehr richtig aus dem Staunen rausgekommen! Ich habe mir dort zwei Glitzerdöschen gekauft, eines mit kupferfarbenen Partikeln und eines mit rosanen, holografischen Partikeln.

Read more

{Sticker & Gewinnspiel} Sticker Gigant – Gold Granit

Herzlich Willkommen auf meinem WordPress Blog ihr Lieben ♥

Ja ich habe den Schritt gewagt und mich dafür entschieden mit dem Blog zu WordPress zu wechseln. Für den Umzug habe ich mich relativ spontan entschieden als ich mit Leni und Steffi in Leipzig war. Seitdem standen die Zwei sowie die Bloggerklassentreffenmädels mir mit Tipps und Tricks zur Seite und letztlich war der Umzug wirklich easypeasy schnell gemacht! 🙂

Für den heutigen Tag habe ich mir etwas besonderes überlegt und dafür Andrea von Stickergigant angeschrieben. Ich denke mal ihr kennt die Marke? Falls nicht kennt ihr sie nach diesem Post 😉

Die Marke Stickergigant

Stickergigant wurde bereits 2010 von Andrea Richter zusammen mit ihrer Mutter gegründet. Die Idee für die Sticker kam ihr bei ihrem damaligen Job als Flugbegleiterin. Genaueres über die Entstehungsgeschichte könnt ihr hier nachlesen. Ich glaube seit letztem Jahr (?) sind die Sticker auf Instagram und allen möglichen Blogs zu sehen und werden total gehypet – und ich kann schon so viel verraten ABSOLUT zu Recht!

Read more

{Frischlackiert Challenge} Gradient

Hallo ihr Lieben 🙂
Jaja ich bin natürlich ein wenig zu spät zum neuen Thema der Frischlackiert Challenge, nächste Woche bin ich aber super pünktlich – versprochen 😉
Das Thema diese Woche lautet G R A D I E N T.
Um ein paar Worte mal allgemein über das Thema Gradient zu verlieren:
Gradient bedeutet auch Farbverlauf. Gemeint ist damit ein Verlauf von zwei oder mehreren Farben ineinander und das auf einem Nagel. – Ein Verlauf innerhalb einer Farbfamilie von einem Nagel zum anderen nennt man hingegen Ombré -. Gemacht wird diese Technik grundsätzlich mit einem Schwamm. Dabei werden die Farben nebeneinander auf den Schwamm lackiert und dann tupfend auf den Nagel gebracht.
Beim Tupfen auf den Nagel sollte man dabei beachten, dass der Basislack bereits gut getrocknet ist, ansonsten passiert es dass man sich diesen wieder mit abzieht anstatt etwas aufzutupfen. Außerdem ist es besonders hilfreich wenn man die Nägel vorher mit Latexmilch oder – wie in meinem Fall – einer Peel Off Base oder ähnlichem schützt. So gelingt das Clean Up im Nachhinein deutlich schneller und gründlicher.
In meinem Falle habe ich mich dieses mal für etwas ganz zartes frühlingshaftes entschieden. Auch wenn es draußen teils noch wirklich kalt ist (wir hatten Dienstagmorgen noch Minusgrade!) lässt der Frühling sich ja dennoch ab und zu blicken.
Das Gradient besteht aus urban jungle von essie und lilac powder von Anny – ein schönes Nude und ein tolles zartes Flieder. Weil ich nicht unbedingt ein Gradient auf allen Nägeln lackieren wollte habe ich auf dem Ringfinger urban jungle und auf dem kleinen Finger lilac powder jeweils in zwei Schichten lackiert.
Auf dem Zeige- und Mittelfinger habe ich erst eine dünne Schicht urban Jungle lackiert. Dann habe ich die Lacke auf den Schwamm lackiert und wie oben beschrieben auf die Nägel getupft, ca. 2-3 Wiederholungen bis ich mit dem Ergebnis zufrieden war. Damit die Farben besser ineinander übergehen habe ich noch eine Schicht Topcoat drüber lackiert.
Nun schick ich euch rüber zu Steffi, denn ihr Post zum Thema Gradient ist atemberaubend! 🙂
Ich freue mich über Kommentare wie euch mein zartes Gradient gefällt! ♥

{Maniswappies} Jubiläum!

Guten Tag guten Tag!

Ein wenig verspätet. denn unser Jubiläum war eigentlich schon letzte Woche! Aber, passend zum 2-Jährigen Jubiläum der Maniswappies haben es alle Mädels auf die Collage geschafft – ein Traum! Meine absolute Lieblingscollage

von o.l. nach u.r.: Mel, Anastasia, Fiona, Michelle, Alina, Angelina, Claudia, Jenny, Livia, Maya, Isi, Ich, Katja, Annika, Laura
Nicht nur dass wir unser Jubiläum feiern, dazu gibt es auch noch einen absolut fantastischen und besonderen Lack – UNSEREN Maniswappies Lack!
Gemacht hat ihn die zauberhafte Mel aka ms_kensington. 🙂
Der Lack hat eine wahnsinnig gute Qualität. Ihr seht zwei Schichten mit Topcoat. Die Trocknungszeit war so rasend schnell dass ich kaum die erste Hand fertig hatte als der Daumen schon getrocknet war! 😮
Die Farbe ist ein tolles bläuliches Pink, dazu kommt ein ganz feiner holografischer Schimmer.

Dazu kamen dann noch diese Nieten* aus dem Born Pretty Store (10 %-Rabattcode: FARQ10). Die goldenen Nieten (die es ebenfalls in silber gibt) sind etwas länglicher als normale Dreiecke. Mir gefallen sie besonders auf kürzeren Nägeln besonders gut.

Also wirklich, der Lack ist ein Traum oder?
Er spiegelt unsere Mädelsgruppe einfach perfekt wieder. Wir sind nicht nur ein paar verrückte Nagellacktanten, wir reden über viele viele Dinge und sind wirklich eine tolle Community geworden. Egal was ist, auf die Mädels ist immer Verlass! Einfach schön, wie ein Hobby so viele Menschen miteinander verbinden kann, oder? 🙂

Danke Mädels, für 2-Jahre voller wunderschöner Designs und farbenfroher Gespräche! 🙂

Habt ihr auch Mädels über das Hobby kennen gelernt mit denen ihr seid langer Zeit in Kontakt seid? 🙂