{Lackiert} Edding LAQUE – Lovely Lavender

Halli Hallo!

Ich hoffe es geht euch gut ihr Lieben? Momentan ist hier so viel los, dass ich gar nicht hinterherkomme mit dem Post schreiben. Dabei habe ich schon ein paar Sachen fotografiert und vorbereitet die nur darauf warten endlich online gehen zu dürfen!

Bevor ich zu dem heutigen Lack komme eine kurze Info – ich bin ab nächster Woche für ein Praktikum in einer Kanzlei, wo ich sehr business mäßig aussehen muss und deswegen sehr wenig spannendes lackieren werde, ich sorge aber dafür dass es hier trotzdem was zu lesen gibt 😉

Lovely Lavender

Den heutigen Lack habe ich zum ersten Mal glaube ich bei meiner lieben Anni gesehen. Er stammt von Edding LAQUE und ist ein ganz zartes Flieder. Bekommen habe ich ihn übrigens über ein Gewinnspiel von Anni in Kooperation mit Edding LAQUE – vielen lieben Dank dafür! Die Lacke sind allesamt ein Traum ♥

Bisher habe ich nur einen Edding LAQUE besessen – wild watermelon den ich euch bereits *hier* gezeigt habe. Einen der Gewinnspiellacke habe ich euch zwar bereits in meinem Punktedesign gezeigt, lovely lavender ist allerdings nun der Erste den ich komplett solo lackiert habe. Und ich habe es kein Stück bereut 🙂

Bereits bei wild watermelon ist mir ja die sehr flüssige Konsistenz aufgefallen,anscheinend ist das einfach die Edding LAQUE Konsistenz denn auch lovely lavender ist mehr von der flüssigen Sorte. Er ließ sich aber dennoch in 2 dünnen Schichten perfekt auf die Nägel bringen.

Dafür kann der Lack bei der Trocknungszeit und auch mit dem Glanz definitiv glänzen (höhö*). Der Macht der Gewohnheit wegen habe ich aber dennoch wie immer einen schnelltrocknenden Topcoat lackiert.

Ich hoffe ihr verzeiht wenn ich heute sehr wortkarg bin, dieser Lack erfordert aber auch nicht mehr als ein paar liebe Worte, denn er ist genauso einfach wie er schön ist.

Der perfekte Sommerlack oder was meint ihr? 🙂