Follow me:

Born Pretty – 221 Chameleon

Heute habe ich so einen Augenschmaus für euch! Ich bin ganz aufgeregt während ich das hier schreibe, weil ich das – als ich ihn mir aussuchte – nie erwartet hätte!
Aber von vorne, vor einer Weile schrieb mir Claire vom Nur Besten Shop ob ich nicht ein paar der Nail Art Artikel testen mag – genauso wie schon bei Born Pretty Store (Nur Besten ist der deutsche Tochterableger vom BPS) sagte ich dazu natürlich nicht nein!
Ich wollte diesmal auch unbedingt einen Lack testen und blätterte da so durch die Chameleon Lacke.. Ich entschied mich letzendlich für die Nummer 221* – der pinke Vertreter der Reihe. Enthalten sind in dem Lack 10ml, momentan könnt ihr ihn für 11,44€ ergattern – normalerweise müsst ihr stolze 14,30€ dafür hinblättern. Damit ist er nicht ganz günstig – aber was ihr dafür bekommt.. Der pure Wahnsinn!

Wir fangen mal langsam an. Lackiert habe ich übrigens 1 Schicht schwarz und darüber 1 Schicht der 221 – welche super schnell getrocknet ist! Die Bilder sind mit Topcoat, alleine glänzt der Lack aber auch ganz gut 🙂
Die dominanteste Farbe ist das Pink was ihr oben seht. In Echt ist es manchmal noch ein wenig intensiver und leuchtender, aber das obige kommt schon gut hin.
Changieren tut der Lack dann in so vielen Farben – ich versuche mal sie aufzulisten:
Pink – leichtes Lila – Dunkel-/Kaminrot – Dunkelorange – Braunorange – Gelbgrün – Grün
Ein reines Spektakel sage ich euch! Wie ihr merkt bin ich begeistert, deswegen konnte ich mich mit den Bildern nicht zurück halten und habe jetzt eine kleine Flut für euch mit großen Bilder – festhalten bitte! 😉

Ja und dann, saß ich auf der Arbeit und die Sonne kam raus. Und ich hielt meine Finger in die Sonne… und… BÄM! Da kam ein Schimmer raus! Der Lack wurde intensiv Lila mit einem genialen leuchtenden pinken Schimmer und es war komplett um mich geschehen (nicht, dass das nicht vorher schon der Fall war ;p). Das meine Kamera damit dann aber auch komplett überfordert war versteht sich wohl von selbst, man erkennt es aber trotzdem ganz gut:

So. Sabber. Wer hat es geschafft? Endlich wieder ein wortreicher und bilderreicher Post! Aber zu diesem Lack, puhh ich könnte immer noch stundenlang Lobeshymnen schreiben ♥♥♥
Wie gesagt, ist der Preis nicht grad BPS-gewohnt, aber er ist es meiner Meinung nach definitiv wert!
Und nun, was sagt ihr? Wie findet ihr den Lack und was sagt ihr zu dem Preis – OK oder zu teuer?
Previous Post Next Post

10 Comments

  • Reply Anne

    Du bist echt verliebt 😀

    30. Juni 2016 at 06:22
  • Reply staschena

    Das ist echt der Wahnsinn! Der Lack ist irre – auch wenn ich beim BPS wohl nicht nach solchen Schätzen suchen würde 😀 Gut zu wissen un definitiv den Preis wert, finde ich 🙂

    30. Juni 2016 at 06:24
  • Reply Vola von Lackschaft

    Okay jetzt freue ich mich noch mehr. 😀

    30. Juni 2016 at 11:08
  • Reply farbgeschichten

    😀 zu Recht!

    30. Juni 2016 at 13:55
  • Reply farbgeschichten

    Jetzt solltest du da mal nach suchen 😀

    30. Juni 2016 at 13:55
  • Reply farbgeschichten

    Hehehehe ! 😀

    30. Juni 2016 at 13:56
  • Reply like Samantha

    Ok, der Lack sieht echt genial aus, so eine tolle changierende Farbe.
    LG Samantha

    30. Juni 2016 at 17:16
  • Reply farbgeschichten

    Hihi ja das stimmt! 🙂

    30. Juni 2016 at 18:18
  • Reply SparklyPolishParadise

    Ohhh, der ist klasse! Der ist auch gerade auf dem Weg zu mir, ich freue mich schon darauf, ihn auszuprobieren!

    30. Juni 2016 at 20:29
  • Reply farbgeschichten

    Eine sehr gute Entscheidung er ist so schön :))

    1. Juli 2016 at 19:20
  • Leave a Reply